Ocha-Ocha Komplettpaket auf Palettenmöbeln im Sommer

Ocha-Ocha®: Dein Durstlöscher für den heißen Sommer!

Bei warmen Temperaturen ist die Aufnahme von genügend Flüssigkeit essenziell für unser Wohlbefinden. Vor allem an heißen Sommertagen sollte man viel mehr als sonst trinken.  

Der beste Durstlöscher ist grundsätzlich Leitungswasser. Wem das aber auf Dauer zu langweilig und eintönig ist, kann sich mit unseren leckeren kalten Tees Abhilfe verschaffen. Unsere kalten Tees sind die perfekten Erfrischungsgetränke im Sommer, da sie nicht nur gut schmecken, sondern auch sehr gesund sind.  

Alle unsere kalten Tees sind zuckerfrei, ohne Süßungsmittel und einige werden in einem Cold-Brew-Verfahren in Deutschland hergestellt. Auch unser kalter Kaffee ist zuckerfrei, vegan und erfrischend für den Sommer.  

Bei Erfrischungsgetränken sollte man auch auf die Temperatur achten, da sie nicht zu kalt, aber auch nicht heiß getrunken werden sollten. Bewahre beispielsweise unseren kalten Grüntee ganz normal in deinem Kühlschrank auf.  

Eine Viertelstunde bevor du das gesunde Erfrischungsgetränk trinken möchtest, nimmst du den Grüntee bereits aus deinem Kühlschrank. Danach hat er eine angenehme Trinktemperatur und erfrischt dich an heißen Sommertagen.  

Ocha-Ocha Früchtetee Banner

Mehr gesunde Getränke trinken 

An normalen Tagen solltest du bis zu zwei Liter Flüssigkeit aufnehmen, um den Wasserhaushalt deines Körpers im Gleichgewicht zu halten. Wenn du bei heißen Temperaturen nicht genügend Wasser oder Tee zu dir nimmst, kann dein Organismus nach kurzer Zeit verrücktspielen.

Deshalb braucht der Körper im Sommer oder bei großen Anstrengungen je nach Körpergröße die zwei- bis dreifache Menge an Flüssigkeit. Am besten ist es, das Trinken über den Tag zu verteilen. Sobald du ein Durstgefühl merkst, trink am besten Leitungswasser oder ein anderes ungesüßtes Getränk.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) gibt Tipps für die besten Durstlöscher. Diese sind idealerweise kalorienarm, alkoholfrei und zuckerfrei. Unsere kalt aufgebrühten Tees eignen sich somit perfekt als gesundes Erfrischungsgetränk.  

Von unserem kalten Früchtetee, sowie dem kalten Buchweizentee, kannst du so viel trinken wie du Lust hast. Bei unserem kalten Grüntee und kalten Kaffee solltest du es nicht übertreiben, da diese Koffein beinhalten und ein zu großer Konsum nicht gesund ist.  

Trink deshalb Grüntee und Kaffee in Massen. Da unsere kalten Tees alle ohne Zucker oder künstliche Aromastoffe hergestellt werden, nennen wir sie auch #KEINEISTEE.

Aber warum genau ist das so? Erfahre in unserem Blogartikel mehr dazu (Verlinkung Artikel: Warum ist Ocha-Ocha® kein Eistee? #KEINEISTEE – Ocha Ocha GmbH) 

 Ocha-Ocha Cold Brew Bundle bestehend aus japanischem Grüntee und schwarzem Kaffee

Auch empfehlen können wir dir unsere losen Tees, mit welchen du dir kalten Tee über Nacht machen kannst. Hier findest du leckere Rezepte für einen Overnight Ingwertee: Overnight Ingwertee – Rezeptideen von A bis Z – Ocha Ocha GmbH (ocha-ocha.de)

Haben wir dein Interesse geweckt? Stell dir doch für morgen einen Ocha-Ocha® Tee in den Kühlschrank und genieß ihn tagsüber als erfrischenden Durstlöscher um deinen Wasserhaushalt aufzufüllen! 

 

Externe Quellen (Stand 19.07.2022):  

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.