Ingwerwurzel und Ingwerscheiben auf einem Schneidebrett. Rezept für Overnight Ingwertee

Ingwertee Rezept: Wie man „Overnight Ingwer“ zubereitet

Die Winterzeit beginnt wieder. Eine warme Tasse Tee wirkt wieder deutlich verlockender als ein kalter ungesüßter Eistee. 

Eine Spezialität von Chris, um gesund und gestärkt durch die Erkältungszeit zu kommen, ist sein sogenannter „Overnight Ingwer“. Was macht diesen so anders und wohltuender als normalen Ingwertee?  

Tolle Knolle. Eine Ingwerwurzel auf einem Podest. Rezept für Ingwertee

Overnight = über Nacht 

Bei der klassischen Form der Zubereitung eines Ingwertees werden die geschnittenen Ingwerscheiben in der Tasse mit heißem Wasser (100°C) übergossen. Bei der Übernacht-Variante braucht ihr etwas mehr Geduld.  

Anstatt in die Tasse gebt ihr Wasser und die Ingwerscheiben in die Thermoskanne eurer Wahl. Am besten hierfür sind qualitativ hochwertige Thermoskannen mit extra-Deckel geeignet, welche die Wärme bis zu 18 Stunden halten. Wie zum Beispiel unsere Ocha-Ocha® FLSK-Flasche. 

Ich (Chris) schneide die Ingwerknollen und bereite den Ingwertee meist vor dem Schlafengehen vor, so dass der Ingwer über viele Stunden kräftig durchziehen kann und ich meine Vitaminportion und „Halsfreimacher“ morgens/vormittags genießen kann.  

 Ocha-Ocha® FLSK-Flasche und Ingwerwurzel auf dem Tisch. Rezept für Overnight Ingwertee

Nachdem die Kanne leer ist, gieße ich sie meist direkt nochmal mit heißem Wasser auf und trinke abends den zweiten Aufguss. 

So ein scharfer Ingwertee ist übrigens auch eine tolle Alternative zum Kaffee am Morgen, falls ihr versucht Koffein zu reduzieren. „Overnight Ingwer“ macht wach und erwärmt Körper & Geist. 

Ich lese gern ein gutes Buch dazu. Wenn du willst, kannst du dir den Artikel zu Tees zum Einschlafen durchlesen. Dann kannst du gut schlafen, solange der Ingwer über Nacht zieht.  

Ingwerknolle und Ingwerscheiben auf einem Schneidebrett. Rezept für Overnight Ingwer

Zum Rezept (Kurzform) 

  • Ingwerwurzel waschen und gut abbürsten 
  • Ingwerwurzel schneiden (dünne Scheiben) 
  • Ingwerscheiben und Wasser (100°C) in die Thermoskanne geben 
  • Thermoskanne gut verschließen 
  • Ziehen lassen: über Nacht und bis zu 18 Stunden 
  • Trinken: Nach Wunsch mit Zitronen/-saft oder Honig verfeinern 

Hier findet ihr viele weitere Rezeptideen zum „Overnight Ingwer“ 

_______________

Kleine Tipps (für mehr Nachhaltigkeit) 

  • Bio-Ingwer kaufen. Besser für die Natur & für euch. 
  • Bis zu 3x mal wieder aufgießen, so holt ihr ALLES aus der Wurzel heraus 
  • Wiederverwendung: Den ausgewaschenen Ingwer könnt ihr noch dörren, in selbstgemachte Smoothies & Suppen schmeißen oder geraspelt für Gemüsesoßen anbraten. 
  • Eine Glastasse sieht toll aus, hält die Temperatur eures Getränks aber nicht so gut. Der Tee kühlt eher aus. 

   Basilikum, eine Teekanne und ein Matepott stehen neben der Spüle

Lasst uns in den Kommentaren gerne wissen, wie es euch schmeckt und was ihr als Zweitnutzung noch alles mit der Ingwerwurzel angestellt habt.   

Wenn ihr wissen wollt, wie ihr mit Tee fasten könnt, dann schaut auch gerne mal in diesen Artikel hinein: Tee und Fasten - Buchinger Fasten erklärt

  

AUTOR: Christopher Gogolin 

Chris liebt nicht nur Mate, Grüntee und Getreidetees. In der kalten Jahreszeit wird er daheim richtig kreativ. Mittlerweile gibt es nichts, was er geschmacklich nicht mal kombinieren würde. 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.